friends
header
Heute wieder -700g, es läuft, aber heute plane ich mal ein richtiges Mittagessen. Vollkornnudeln mit Lachs. Hab sogar richtig gefrühstückt, kam mir beinahe normal vor wie ich da mit meinem Brötchen saß. Sogar das schlechte Gewissen blieb aus, Wochenziel müsste drin sein. Mehr gibts nicht, nachher bin ich unterwegs und kann mal wieder unter Leuten sein. Soweit alles gut.
21.7.10 14:33


Essen heute: 2 Kiwis, 2 Spiegeleier, 2 Scheiben Brot mit Butter und Käse. Das Brot war nicht im Plan, schöne Scheiße, war aber auf der Waage und hab immerhin schon 700g abgenommen. Die 300g schaff ich bis Freitag auch noch, dann wäre das Wochenziel gebongt. Ein Grund zum freuen. Heute leider kein Sport aber relativ viel unterwegs gewesen, also schon Bewegung im Spiel. Im Moment fühle ich mich etwas nutzlos weil ich abends immer nur rumsitze. Keine Ahnung, das muss sich morgen dringend ändern. DRINGEND! Sonst vergammel ich. Vielleicht sollte ich es auch einfach genießen, so viel Freizeit, so wenig Stress, so gar keine Verpflichtungen.. aber naja, ich muss trotzdem mal wieder unter Leute.
20.7.10 21:00


Verwirrung

Habe mich gerade in einem Abnehm-Forum angemeldet und mich mal so dort durch die einzelnen Themen gelesen und unter anderem meinen Grundumsatz ausgerechnet. Demnach könnte ich 1500kcal täglich zu mir nehmen um abzunehmen, was bei einem Abnehmziel von 15kg mit täglich 1/2 Stunde Kraftsport etwa 6 Monate dauern sollte. Laut dieser Seite. Aber das erscheint mir so viel, ich weiß nicht ob das richtig wäre, ich hab solche Angst mehr zuzunehmen als abzunehmen und andererseits denke ich immer das es viel gesünder und langfristig sinnvoller wäre auf diesem Weg abzunehmen. Diese Gedanken machen mir wiederrum Angst vor einem Plus auf der Waage und argh... Ich will nur nicht wieder zunehmen, ich will erstmal abnehmen und dann weitersehen. Und wenn ich das selbst so lese finde ich es so affig irgendwie, ich will eigentlich keines dieser Mädchen sein die immer aufs Aussehen fixiert sind und den ganzen Abend nur über die Zahl auf der Waage und das Bild im Spiegel nachdenken, darüber, was sie morgen essen und wann sie morgen am besten Sport machen. Wie sie ihrem Freund sagen können dass sie heute kein Abendbrot wollen und wie sie der Versuchung beim Grillen mit Freunden widerstehen können. Wie sie aus jeder Situation bei der gegessen wird mit möglichst wenig Kalorien rauskommen. Das macht keinen Spaß, aber fett sein macht auch keinen Spaß und ich weiß nicht mehr so genau was ich tun soll. Alles dreht sich irgendwie ums Essen und das fühlt sich nicht richtig an, aber ist es anders, ist es auch falsch für mich. Ich hasse das.
19.7.10 23:56


Das Wochenende war essenstechnisch irgendwie durchwachsen, Samstag war ziemlich mies (3 Mahlzeiten und Avocado und so'n Quatsch), naja. Was soll's, ändern kann man es jetzt ja eh nicht mehr. Heute gab's jedoch erst Möhren mit Brokkoli und dazu Fischfilet. Sehr kalorienarm und vorallem keine Kohlenhydrate, darauf will ich jetzt nämlich erstmal verzichten. Heute will ich eventuell noch zum Sport, ich hoffe ich kann mich durchringen. Ich muss muss muss!
19.7.10 15:52


Ich weiß nicht ob ich abgenommen habe, habe mich dazu viel zu selten gewogen in letzter Zeit. Naja aber jetzt hab ich ja wieder Kontrolle. Wochenziel: -1kg mindestens, in den letzten Tagen habe ich nicht viel gegessen. Ist auch viel zu heiß irgendwie. Dazu kommt dass ich ziemlich verschnupft bin, da kann ich sowieso kaum was schmecken. Fühle mich aber in meinem Körper etwas wohler, ein bisschen Sonne und so kann schon manchmal was bewirken. Sonst habe ich nichts zu sagen.
16.7.10 13:07


Heute: 3 Scheiben Toast mit Belag, 3 Scheiben Brot mit Belag. Ich fühle mich unendlich fett und kann mir nicht helfen. Achja, trotz Hitze noch 1 Stunde Kraftsport. Nächsten Montag wird gewogen.
13.7.10 22:05


same old stuff

Heute: 2 Scheiben Toast mit Marmelade, 3 Scheiben Wassermelone. Getrunken? Zu wenig. Deshalb Kopfschmerzen. Und Übelkeit.

11.7.10 23:13


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de